Excubits Logo
burger-menu Menü

 

Ransomware (Kryptolocker, Cryptolocker)

Software die den Rechner bzw. den Zugriff auf persönliche Daten auf dem Rechner sperrt. Zur Freigabe erpressen die Kriminellen ein „Lösegeld“ (engl. ransom) vom Anwender. Im Falle von sog. Cryptolockern werden die persönlichen Dateien des Opfers verschlüsselt. Um die Dateien wieder mit dem Entschlüsselungsschlüssel zu entschlüsseln, müssen die Opfer ein hohes Lösegeld bezahlen. Ransomware wird häufig über Spam-E-Mails, Exploits oder auf Tauschbörsen für Musik, Filme und Software verteilt.

Oft muss der infizierte Computer komplett neu eingerichtet werden - dabei verliert das Opfer alle Daten. Wer das „Lösegeld“ für die persönlichen Daten gezahlt hat, wird ggf. noch betrogen: Die Erpresser verschwinden häufig mit dem Geld, ohne den Computer wieder freizuschalten oder verschlüsselte Dateien zu entschlüsseln.