Excubits Logo
burger-menu Menü

 

Phishing

Das Wort setzt sich aus „Password“ (engl. für Passwort) und „Fishing“ (engl. für (ab-)fischen) zusammen, und bedeutet zu Deutsch „nach Passwörtern fischen“. Angreifer versuchen heute vielfach über gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten an persönliche Daten eines Anwenders zu gelangen. Dabei versuchen sie beispielsweise die Webseiten von Banken zu imitieren und Anwender mittels Social-Engineering (siehe Artikel dazu) dazu zu verleiten, persönlichen Informationen und Zugangsdaten anzugeben, wie zum Beispiel Benutzername und Kennwort, Geburtsdatum, Bank- und Kreditkarteninformationen. Die Angreifer fischen diese Informationen sozusagen ab und verwenden sie dann im Rahmen von Identitätsdiebstahl. In jüngster Zeit wurden zum Beispiel von Cyber-Kriminellen oft gefälschte Rechnungen von verschiedenen Banken, Telekommunikationsunternehmen und Online-Diensten an ihre jeweiligen Kunden versendet. Die E-Mails sind den Rechnungen dieser Firmen sehr detailreich nachempfunden und können nur bei genauem Betrachten als Fälschung entlarvt werden.