Excubits Logo
burger-menu Menü

 

Hacker (und Cracker)

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff Hacker fälschlicherweise häufig Synonym für böswillige Computermanipulation verwendet. Ursprünglich bedeutet der Begriff die Zweckentfremdung von technischen Geräten. So bezeichnen sich auch heute noch technikinteressierte Personen, die technische Geräte kreativer benutzen als andere Menschen als Hacker. Sie tun dies jedoch keineswegs in böswilliger Absicht. Oft können die zweckentfremdeten Geräte anschließend Aufgaben schneller, besser oder eben einfach anders bewältigen. Hacker sehen sich als kreative Menschen, die aus den vorgegebenen Strukturen ausbrechen, um Dinge besser und einfacher zu machen. Cracker dagegen, auch bösartige oder auch schwarze Hacker genannt, verfolgen das Ziel, einen persönlichen Vorteil und Profit zu erwirtschaften, oft zum Schaden anderer. Sie sind dabei auch sehr kreativ und bedienen sich derselben Werkzeuge, nur eben nicht mit guter Absicht.