Excubits Logo
burger-menu Menü

 

Dropper (Malware-Dropper)

Unter einem Dropper versteht man ein Programm, welches Schadcode aus dem Internet auf den Rechner des Opfers lädt (ablegt, engl. to drop) und dann ausführt. Dropper ermöglichen es, individuelle - auf das Zielsystem abgestimmte - Schadprogramme auf dem Zielrechner zu platzieren. Ein Dropper kann auf diese Weise stets das passende Schadprogramm auf dem Rechner des Opfers platzieren. Dadurch, dass Malware-Dropper nur wenig Funktionalität bieten (laden, speicher, ausführen), sind sie sehr klein und können sich durch Verschleierungstechniken vor Antivierenprogrammen häufig gut verstecken. Dropper sind sehr häufig nach Ausnutzen eines Exploits die zweite Stufe eines Angriffs.